Sacide Göpferich

Sacide Göpferich (Deutschland)

Sacide Göpferich

Titelübersicht

Die Schule des Lebens – Ein Geschenk des Himmels

 

Audiobook CD
(für € 19,- portofrei direkt bei der Autorin bestellen: info@sacide.de)


„Höre nur auf das, was deine eigene Stimme und deine Seele dir sagen.“

Ein Leben zwischen zwei Kulturen, der Türkei und Deutschland, hat Sacide Göpferich von Geburt an geprägt.

 

Früher war sie Gastarbeiterkind. Heute erkennt sie in großer Dankbarkeit, dass die Schule des Lebens ihr größter Lehrer war und ist: in ihrer Kindheit und Jugend, in ihrer Familie und ihrem Frausein, in der Liebe und im Beruf.

 

Ihre Reise in die Vergangenheit erzählt von Verlassenwerden, Machtspielen, Autorität, Vorurteilen und Verrat – und von dem Versuch, immer wieder einen Blick voller Liebe und Verständnis auf das große Ganze zu werfen.

 

Berührende Ausschnitte aus prägenden Lebensphasen machen Mut und laden ein, auf die eigene Stimme zu hören und der eigenen Seele zu vertrauen.

 

Reduzieren wir uns nicht länger auf unsere Kulturen, Geschlechter und Umstände, sondern erkennen den Wunsch unserer Seele nach Wachstum und Entfaltung an, dann werden das Leben und alle Herausforderungen zu einem großen Geschenk.

 

333 Seiten
Taschenbuch
EUR 20,- inkl Mwst.
ISBN 978-3-946287-82-7

 

ISBN Audiobook (CD): 978-946287-85-8
Preis CD: € 19,00

 

ISBN Audiobook (Download): 978-3-946287-86-5
Preis Download: € 14,99

 

Taschenbuch jetzt bei Amazon bestellen

 

Das Audiobook als CD bitte direkt bei der Autorin bestellen: info@sacide.de)

Autoreninfo

Als türkisches Gastarbeiterkind hat Sacide von klein auf immer nur die Unterschiede und Gegensätze von Türken, Deutschen, Christen und Moslems erzählt bekommen und erfahren - von beiden Seiten.

 
Sie entschied sich dafür, nicht einfach blind die Meinung der anderen zu übernehmen, sondern ihre eigenen Erfahrungen zu machen. Indem sie sich von ihrer eigenen Stimme führen ließ, entdeckte sie exakt das Gegenteil: viele Gemeinsamkeiten und Ähnlichkeiten.

Heute erkennt sie, dass wir alle (nur) Menschen sind - und alle Kinder Gottes.

 

www.sacide.de