Martha Brookhart Halda

Martha Brookhart Halda (USA)

martha

 

TitelübersichtLeseprobeDie AutorinLinks

DER DUFT DES ENGELS
Meine Reise in die Ewigkeit und zurück

„Wir brauchen vor nichts Angst zu haben. Nicht einmal vor dem Tod.“

Martha Brookhart Halda steht mitten im Leben, als sie einen Autounfall hat, der alles verändert: Sie hat zwei Söhne im Teenageralter, einen Beruf als Immobilienmaklerin und ist mit einem bekannten Sport-Reporter verheiratet. An einem sonnigen kalifornischen Oktobertag im Jahr 1999 gerät sie mit ihrem neuen SUV ins Schleudern, wird auf die Straße katapultiert und von ihrem eigenen Auto begraben. Mehrmals erklären die Ärzte die blutüberströmte, völlig verrenkte Frau auf dem Asphalt für tot. Niemand kann sich in diesem Moment vorstellen, dass die schweren Verletzungen je wieder heilen – weder körperlich, noch mental. Niemand würde es glauben, dass sie je wieder läuft, geschweige denn einen Marathon (!) walkt, wieder erfolgreich ins Berufsleben zurückfindet und ihren beiden Söhnen wieder die Mutter ist, die sie vor dem Unfall war. Doch genau das passiert. Und noch etwas passiert während des Unfalls: Martha hat eine Nahtoderfahrung, begegnet ihrem eigenen Schutzengel, wird von ihm mit in den Himmel genommen - und steht vor der Entscheidung, ob sie ins Leben zurückkehren wird oder nicht. Sie tut es für die, die sie liebt und die sie lieben.

„Der Duft des Engels“ erzählt das bewegende Portrait einer Frau in den Vierzigern, die sich mit aller Kraft in ihr normales Leben zurückkämpft – obwohl die Ärzte sie eigentlich abgeschrieben haben. Sie sagt heute: „Ich habe keine Angst mehr, schon gar nicht vor dem Sterben. Denn ich habe es erlebt.“ In ihrem Buch lässt sie uns offen und ehrlich teilhaben an den Herausforderungen und den kleinen und großen Höhepunkten auf dem Weg zur Heilung – und an dem Blick, den sie heute auf das Leben wirft, auf das Sterben und die Verbindung zwischen den großen Religionen unserer Zeit.

  • ein packendes Frauen-Porträt einer mutigen Frau
  • Inspiration und Mutmachbuch für alle Menschen, die Angst vor dem Tod haben oder gerade eine schwere Krankheit/Krise überwinden
  • ein Plädoyer für die Liebe und Unterstützung, die wir von Menschen und auch von nicht-sichtbaren Kräften erfahren, die uns allzeit umgeben

Informationen zum Buch:

Autorin: Martha Brookhart Halda
Originaltitel: A Taste of Eternity (noch nicht in Englisch erschienen)
Übersetzerin: Katja Blum
Umfang: ca. 250 Seiten, Klappenbroschur

Klicke bitte hier für eine Leseprobe des Buches...

Im maaS-Magazin findest Du eine weitere schöne Leseprobe:

leseprobe-maas

bitte auf das Bild klicken, um das PDF zu öffnen!

 

maas

Martha Brookhart Halda

„Mein Leben lässt sich in vier Worten zusammenfassen: Glaube, Familie, Abenteuer und Durchhalten“, sagt sie. „Alles, was wir eines Tages mit uns nehmen können von dieser Welt, sind unsere Erinnerungen. Mit diesem Buch erfülle ich ein Versprechen, das ich gegeben habe: an meinen Vater und an Gott, dass ich von meiner Geschichte erzählen würde und von der überwältigenden Kraft seiner Liebe.“ Die Autorin hat zwei erwachsene Söhne und lebt in Oceanside, Kalifornien.

zurück zur Autoren-Übersicht

 

 

Pin It on Pinterest